Home / Vitamin B12 Spritze

Vitamin B12 Spritze

In der großen Debatte um Nahrungsergänzungsmittel im Bereich der Vitamine gewinnt zurzeit die Vitamin B12 Spritze an Beliebtheit. Denn besser als jedes andere Vitamin Supplement wie Kapseln oder Tabletten ist eine Injektion dazu da, damit erheblicher und chronischer Mangel an Vitamin B12 behoben werden kann. Des Weiteren genügt eine mehrwöchige Kur mit Vitamin B12 Injektionen, um den Bedarf für die nächsten Jahre zu decken. Dadurch entfällt das tägliche Schlucken von Kapseln oder Tabletten, welches bei vielen verhasst ist. Außerdem ist die Vitamin B12 Spritze insbesondere bei Veganern und Vegetariern ein effektives Mittel, denen es ernährungsmäßig nahezu unmöglich ist, ihren Bedarf an dem besonderen Vitamin zu decken. Wenn auch Sie sich für eine schnelle und langanhaltende Versorgung mit Vitamin B12 interessieren, erfahren Sie hier alles notwendige dazu. Dazu haben wir Ihnen auch eine Vergleichstabelle mit empfehlenswerten Präparaten zusammengestellt, worunter sich auch zwei befinden, die nicht gespritzt, sondern oral eingenommen werden.

Abbildung
Vergleichssieger
Vitamin B12 Hevert
Unsere Empfehlung
Vitamin B12 Yoga Nutrition
Vitamin B12 Depot Pascoe
VITAMIN B12 DEP Pascoe
Vitasprint B12 Vitamin
ModellVitamin B12 HevertVitamin B12 Yoga NutritionVitamin B12 Depot PascoeVITAMIN B12 DEP PascoeVitasprint B12 Vitamin
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,7Sehr gut
Bewertung1,8Sehr gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
2 Bewertungen

5 Bewertungen

1 Bewertung

1 Bewertung

72 Bewertungen
HerstellerHevertYOGA NUTRITIONPASCOE pharmazeutische PrVitasprint
AufnahmeartInjektionOralInjektionInjektionOral
CobalaminCyanocobalaminMethylcobalaminHydroxocobalaminHydroxocobalaminCyanocobalamin
Zusätzliche WirkstoffeKeine vorhandenAufgearbeitetes siebenstufiges Osmosis-WasserKeine vorhandenKeine vorhandenPhosphonoserin Glutamin
ApothekenpflichtigJaNeinJaJaNein
Künstlich hergestelltJaNeinNeinNeinJa
Vorteile
  • Aufgrund hoher Dosierung optimal für Personen mit starkem Mangel
  • Sehr resistent und lange haltbar
  • Vollkommen natürlich hergestellt
  • Einfache Aufnahme unter die Zunge
  • Schnelle Aufnahme in den Körper
  • Durch hohe Dosierung sehr effektiv
  • Hohe Anzahl an Ampullen stattet für längeren Zeitraum optimal aus
  • Unter besonderem Augenmerk auf Umweltverträglichkeit hergestellt
  • Einfache Aufnahme als Flüssigkeit zum Trinken
  • Zusätzliche Wirkstoffe sorgen für bessere Regeneration
Nachteile
  • Günstigster Wirkstoff Cyanocobalamin
  • Bei hohem Mangel ist die orale Aufnahme uneffektiv
  • Äußerst lichtempfindlich
  • Gelegentlich Akne als Nebenwirkung
  • Synthetischer und spät wirkender Wirkstoff Cyanocobalamin
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Vitamin B12 Hevert
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
ApothekenpflichtigJa
Künstlich hergestelltJa

2 Bewertungen
€ 19,31
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Vitamin B12 Yoga Nutrition
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
ApothekenpflichtigNein
Künstlich hergestelltNein

5 Bewertungen
€ 27,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vitamin B12 Depot Pascoe
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,7Sehr gut
ApothekenpflichtigJa
Künstlich hergestelltNein

1 Bewertung
EUR 92,25
€ 92,22
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VITAMIN B12 DEP Pascoe
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,8Sehr gut
ApothekenpflichtigJa
Künstlich hergestelltNein

1 Bewertung
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vitasprint B12 Vitamin
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung2,0Gut
ApothekenpflichtigNein
Künstlich hergestelltJa

72 Bewertungen
€ 54,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vitamin B12 Spritze – Das Wichtigste in Kürze

Bei dem Vitamin B12, auch Cobalamin genannt, handelt es sich um das komplexeste aller Vitamine. Es kann in verschiedenen Formen auftreten, ist allerdings nur in tierischen Lebensmitteln in signifikanter Menge vorhanden. Eine ausreichende Bedarfsdeckung über pflanzliche Ernährung ist nur schwer umsetzbar und auf lange Sicht nahezu unmöglich. Deswegen leiden insbesondere Veganer und Vegetarier ernährungsmäßig an Mangel.

Bei alledem erfüllt das Vitamin B12 jedoch sehr wichtige Funktionen im menschlichen Organismus. So ist es einerseits an der Bereitstellung der Energie in den Mitochondrien verantwortlich. Andererseits dient Vitamin B12 auch dem Aufbau von Zellstrukturen und beugt zahlreichen Erkrankungen wie der altersbedingten Demenz vor.

Aufgrund der enormen Wichtigkeit von Cobalamin greifen immer mehr Leute zu Supplementen, wenn es ernährungsmäßig nicht mehr reicht. Doch um der regelmäßigen Aufnahme von Kapseln, Tabletten oder Tropfen aus dem Weg zu gehen, ist der Trend Vitamin B12 Spritze aufgekommen. Hier wird per Injektionslösung das Vitamin unter die Haut oder in den Muskel gespritzt. Dies ist auch ohne den Arzt alleine machbar und mit vielen Vorteilen verbunden.

Worauf achten beim Kauf der Vitamin B12 Spritze?Vitamin B12 Spritze

Da das Angebot an Vitamin B12 Präparaten so groß ist, ist eine kritische Auseinandersetzung mit allen Produkten notwendig. Es gibt neben Injektionen auch Tabletten, Zahnpasta, Kapseln und weitere Optionen, sich das B-Vitamin zu verabreichen. Da sich dieser Artikel mit der Vitamin B12 Spritze befasst, erhalten Sie hierzu nun Tipps, welche Kriterien beim Kauf wichtig sind:

  • Form/Wirkstoff
  • Dosierung
  • Zusammensetzung

Form/Wirkstoff

Das Vitamin Cobalamin liegt in verschiedenen Formen vor, die den Wirkstoff beschreiben. Hier wäre folgendes an Wirkstoffen zu nennen: Cyanocobalamin, Hydroxocobalamin, Methylcobalamin und Adenoyslcobalamin. Näheres zu jedem Wirkstoff erfahren Sie im weiteren Verlauf. Vorzuziehen sind allerdings immer die letztgenannten drei. Der Wirkstoff Cyanocobalamin hingegen ist ein synthetischer, der so in unserer Ernährung nicht vorkommt. Er ist ein Phänomen der Injektionen, Kapseln und anderen Präparate, der nur eine kurze Verweildauer innerhalb unserer Körperspeicher hat. Beim Kauf wäre also Acht darauf zu geben, die anderen drei Vitamin B12 Formen zu wählen, da dieser schneller in den Organismus wandern und eine ausgezeichnete Depotwirkung im Körperspeicher haben.

Dosierung

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) rät zu einer Zufuhr von 3 Mikrogramm an Cobalamin täglich. Nun gibt es jedoch sogar Injektionen, die eine Dosierung von 5000 Mykrogramm mit sich bringen und hochdosiert sind. Wäre es nicht gefährlich, diese einzunehmen? Tatsächlich ließen sich bei Untersuchungen keine Nebenwirkungen selbst bei einer derart hohen Einnahmenmenge feststellen. Somit ist ein Präparat, welches hochdosiert ist, gesundheitlich ungefährlich. Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn solcher Injektionen. Denn eine zu hohe Menge scheidet der Körper ohnehin aus. Vor allem im Bereich der Vitamine bringt bei der Ernährung der Ansatz “Mehr bringt mehr” nichts. Als allgemeine Regel lässt sich formulieren, dass Personen, die einen Mangel verzeichnen, zu einer Vitamin B12 Spritze greifen dürfen, die hochdosiert ist. Hier wäre allerdings schon eine Dosierung von 1.000 bis 1.500 Mikrogramm ausreichend. Gesunde Menschen sollten ihre tägliche Dosierung auf 250 bis 500 Mikrogramm beschränken.

Zusammensetzung

Bezüglich der Zusammensetzung ist das Vorhandensein von Zusatzstoffen ein ausschlaggebendes Kriterium. Achten Sie von daher bei Spritzen darauf, dass diese möglichst unbedenkliche Zusatzstoffe enthalten oder gar keine und zuverlässig getestet sind. Des Weiteren wäre die Frage vorhanden, ob die Injektion eine reine Vitamin B12 Injektion ist oder mehrere Vitamine in einem gegeben sind. Dabei ist es im Grunde genommen egal, ob Multikomplex oder reine Vitamin B12 Spritze: Wichtig wäre nur, dass die Dosierung des Vitamin B12 ausreichend ist. Denn nur so tritt eine Wirkung ein und es lassen sich Mangel, Erkrankungen und Defizite aus der Ernährung bekämpfen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Vitamin B12 Spritze – Die Hersteller und MarkenVitamin B12 Spritze

Insbesondere bei Ergänzungsmittel zur Ernährung und Injektionen ist höchste Vorsicht auf seriöse und zuverlässige Hersteller geboten. Da Sie sich hier nicht mit einem Dekorationsartikel oder Kleidungsstück auseinandersetzen, sondern mit einem Produkt, welches Sie einnehmen, sollen Sie eine Übersicht seriöser Anbieter erhalten. Die Ihnen nun vorgeschlagenen Marken sind absolute Qualitätshersteller in Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente.

Rotexmedica

Bei Rotexmedica handelt es sich um eine Marke, die zuallererst durch ihr bestechendes Preis-/Leistungsverhältnis Aufsehen erregt. So stehen bei Rotexmedica günstigen Preisen für die Injektionen qualitativ hochwertige Zusammensetzungen mit dem optimalen Wirkstoff gegenüber. Rotexmedica bietet die Vitamin B12 Spritze auch mit einer Injektionslösung mit dem Wirkstoff Hydroxocobalamin an, welcher als der hochwertigste bekannt ist. Einige Hersteller haben hier lediglich das Cyanocobalamin im Angebot, welches in geringen Mengen in dem Körperspeicher verbleibt. Somit wäre in Rotexmedica ein hochwertiger und preiswerter Anbieter gefunden, der zudem im Angebot der Vitamine breit aufgestellt und erfahren ist.

Hevert

In Hevert finden Sie einen Hersteller, der als absoluter Naturheilkunde-Spezialist gilt. Deutschlandweit ist es einer der Marktführer in Sachen Arzneimittel. Spezialisiert ist Hevert dabei auf die Bekämpfung von Mangel an Vitaminen sowie Schlafproblemen und Erkältungen. Aufgrund der Spezialisierung auf den Bereich der Vitamine finden Sie hier eine große Produktvielfalt vor. Diese macht es Ihnen möglich, die passende Vitamin B12 Spritze mit dem hochwertigen Wirkstoff Hydroxocobalamin oder aber den günstigen Cyanocobalamin Injektionen zu entdecken. Den Grundsätzen der Natürlichkeit und Umweltverträglichkeit hat sich Hevert verschrieben, wodurch Sie in der Vitamin B12 Spritze keine Zusatzstoffe finden. Hevert engagiert sich zudem in sozialen Projekten in Afrika und setzt sich auch für den Umweltschutz ein.

Pascoe

Pacoe darf sich als Hersteller mit mehreren Auszeichnungen rühmen, die die Qualität und gesundheitliche Unbedenklichkeit der Injektionen und sonstigen Produkte garantieren. Der Hersteller Pascoe blickt auf eine mehr als einhundert Jahre alte Geschichte zurück. Bis heute sind die Gesundheit des Menschen und die Ergänzung der Ernährung mit geeigneten Präparaten und Injektionen im Fokus von Pascoe. Auf der Suche nach einer Vitamin B12 Spritze finden Sie hier, wie bei Rotexmedica und Hevert, u.a. eine Injektionslösung mit dem schnell resorbierten Wirkstoff Hydroxocobalamin vor. Somit lässt sich der ernährungsmäßig auftretende Mangel an Cobalamin effektiv mit dem Angebot von Pascoe beheben.

Lichtenstein

Von dem Hersteller Zentiva produziert, sind die Vitamin B12 Injektionen unter der Marke Lichtenstein eine Option für sparsame Kunden. Der hier in den meisten Spritzen verwendete Wirkstoff ist nicht das bei Rotexmedica, Hevert oder auch Pascoe hochwertige Hydroxocobalamin, sondern das synthetische Cyanocobalamin. Dennoch eignet sich natürlich auch die von Lichtenstein vertriebene Injektionslösung, wenn ein Mangel an Vitamin B12 behoben werden soll. Die Wahl des Wirkstoffs Cyanocobalamin wirkt sich auch auf den Preis aus, der erheblich geringer ist als bei den anderen genannten Herstellern Rotexmedica, Hevert und Pascoe. Somit werden Sie definitiv fündig, wenn Sie gezielt nach den günstigsten Vitamin B12 Injektionen suchen.

Jetzt Angebote vergleichen!

How-to Vitamin B 12 Spritze – Wie wird gespritzt?Vitamin B12 Spritze

Eine spannende Frage, die sich bei dem Verabreichen von Injektionen stellt, wäre das “Wie Spritzen?”. Zahlreichen Leuten ist bei dem Gedanken, sich selbst etwas zu spritzen, mulmig zumute. In diesem Abschnitt sollen Sie hingegen einen Einblick erhalten, dass das Spritzen keine gefürchtete Sache sein muss.

Der Gang zum Arzt

Bevor die erste Injektionslösung gespritzt werden kann, wäre eine Bestandsaufnahme beim Arzt mehr als angebracht. Der Arzt misst in einem Bluttest, inwiefern ein Mangel an Vitamin B12 und vielleicht sogar an anderen Vitaminen besteht. Doch durchführen sollte der Arzt nicht nur einen Bluttest. Sie sollten ihn um ein Holo-TC bitten, da dieses im Gegensatz zum Bluttest zusätzlich anzeigt, wie hoch der Wert der aktiven Vitamin B12 Form ist. Sind diese Untersuchungen durchgeführt, erhalten Sie vom Arzt eine Empfehlung zur Dosierung. Macht sich bei Ihnen ein hoher Mangel bemerkbar, wird die Injektionslösung hochdosiert sein. Nun lassen Sie sich vom Arzt zeigen, wie die Injektion gespritzt wird. Der Umgang mit einer Vitamin B12 Spritze ist kein schwerer, da normalerweise unter die Haut gespritzt wird. Suchen Sie den Arzt bei Beschwerden wie oder nach dem Ende der Kur auf, um einen erneuten Bluttest machen zu können. Stellt sich bei diesem Bluttest heraus, dass die Werte an Vitamin B12 besser sind, dann hat die Injektionslösung etwas gebracht.

Die Ausrüstung für das Spritzen

Zur Vitamin B12 Injektion ist entsprechende Ausrüstung notwendig. Diese bekommen Sie hier zuerst aufgezählt und näher erläutert. Anschließend sehen Sie in einem ausgewählten Video genauestens und verständlich erklärt, wie gespritzt wird.

Die erforderliche Ausrüstung:

  • Ampullen: Diese enthalten die notwendige Injektionslösung, in der das jeweilige Cobalamin, Cyanocobalamin oder Hydroxocobalamin, enthalten ist.
  • Spritzen: Es empfehlen sich Spritzen, welche eine Menge der Injektionslösung von 2 oder 5 ml aufnehmen können.
  • Kanülen: Sie verwenden eine größere Kanüle von 40 Millimeter Länge, um die Injektionslösung aus der Ampulle zu ziehen. Eine zweite Kanüle von sechs bis zwölf Millimeter Länge verwenden Sie, um sich die Vitamin B12 Injektion zu spritzen.
  • Desinfektionsmittel: Im Umgang mit Spritzen wäre es im Hinblick auf die Hygiene leichtfertig, ohne Desinfektionsmittel zu arbeiten, da sonst im schlimmsten Fall Krankheiten oder Infektionen auftreten könnten.

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=orQAoKjSbm4)

Eigenschaften der verschiedenen Wirkstoffe der Vitamin B12 Spritze

Nun sollen Sie näher erfahren, wie sich der jeweilige Wirkstoff in der Injektionslösung charakterisiert. Hier werden Sie auch erfahren, wieso das Cyanocobalamin eher zu meiden ist und eine Injektion mit einem alternativen Wirkstoff besser wäre.

WirkstoffNatürlichkeitVerbleib im KörperspeicherNutzen
CyanocobalaminCyanocobalamin ist ein rein synthetisches CobalaminDieser Wirkstoff verzeichnet einen mangelhaften Verbleib im Körperspeicher.Alleine wäre Cyanocobalamin nutzlos.Erst nach erfolgter Umwandlung in ein anderes Cobalamin kann mit Cyanocobalamin ein Mangel an Vitamin B12 behoben werden.Cyanocobalamin hat seine Vorteile vor allem in der günstigen Herstellung und der langen Haltbarkeit.
HydroxocobalaminDer Wirkstoff wird durch natürliche Ernährung aufgenommen.Hydroxocobalamin ist das Cobalamin, welches den längsten Verbleib im Körperspeicher zu verbuchen hat.Der Wirkstoff Hydroxocobalamin ist zudem in der Entgiftung des Körpers von Stickstoffmonoxid und Cyanid sehr gefragt.
MethylcobalaminMethylcobalamin ist in natürlicher Ernährung mit enthalten.Auch Methylcobalamin weist eine lange und gute Wirkung auf den Körperspeicher auf.Der Wirkstoff Methylcobalamin ist von großer Bedeutung bei der Unterstützung zahlreicher Zellstrukturen.
AdenosylcobalaminAuch Adenosylcobalamin ist ernährungsmäßig auf natürliche Weise aufzunehmen.Im Körperspeicher wirkt Adenosylcobalamin genauso wie das Methylcobalamin.Adenosylcobalamin hat denselben Nutzen wie das Methylcobalamin, ergänzt um die wichtige Aufgabe der Energiebereitstellung.

Der Einsatz von Cyanocobalamin in der Injektionslösung ist somit als nicht optimal zu werten. Das Cyanocobalamin wirkt nur begrenzt im Körperspeicher und braucht lange, um überhaupt aufgenommen zu werden. Was gute Produkte auszeichnet, ist, dass ein anderes Cobalamin in der Injektionslösung vorhanden ist. Dabei wird üblicherweise bei qualitativ hochwertigen Produkten auf das Hydroxocobalamin gesetzt, da es die beste Depotwirkung im Körperspeicher besitzt.

Jetzt Angebote vergleichen!

Vitamin B12 Spritze – Fragen und AntwortenVitamin B12 Spritze

Darf ich mir die Vitamin B12 Injektion wirklich selbst spritzen oder kann ich es auch den Arzt tun lassen?

Bei den hohen Preisen, die der Arzt für das Spritzen einer Injektionslösung verlangt, sollten Sie Ihre Entscheidung gut überlegen. Tatsache ist, dass Sie sich selbst Vitamin B12 spritzen dürfen und es auch keine große Herausforderung darstellt. Denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Vitamin B12 Spritze zu nutzen: So können Injektionen unter die Haut oder in den Muskel gespritzt werden. Welche Möglichkeit auch immer Sie letzten Endes wählen, sollten Sie ohnehin vorab zum Arzt gehen. Dieser macht bei Ihnen einen Bluttest. So ist der Arzt in der Lage, Sie bestens zu beraten. Anschließend bringt Ihnen der Arzt bei, wie Vitamin B12 Injektionslösungen gespritzt werden. Er ist auch Ansprechpartner bei Behandlungen von Nebenwirkungen wie Akne.

Wie kann ich über die Ernährung meinen Vitamin B12 Bedarf decken?

Das Cobalamin ist das Vitamin, welches ernährungsmäßig für die meisten Probleme sorgt, da es am wenigsten in natürlichen Lebensmitteln vorkommt. Vor allem der Mangel in pflanzlichen Lebensmitteln sorgt bei Veganern und Vegetariern für Mangel. Dieser Mangel kann auf natürliche Weise nur durch tierische Lebensmittel zuverlässig behoben werden, wobei ernährungsmäßig folgendes möglich wäre: Fisch, Fleisch, Milchprodukte und Eier. Dementsprechend müssen Veganer und Vegetarier, um einen Mangel an Cobalamin zu verhindern, in der Regel auf Injektionen, Kapseln, Tropfen und andere Präparate zurückgreifen. Die Deckung des Bedarfs durch Sauerkraut, Bier und die Chlorella-Alge auf vegane Weise ist auf lange Sicht kaum einzuhalten.

Können bei der Vitamin B12 Injektion Nebenwirkungen eintreten?

Grundsätzlich lässt sich auch bei einer Injektion, welche hochdosiert ist, keine ernsthafte gesundheitliche Gefährdung feststellen. Doch eine unangenehme Nebenerscheinung stellt die bei Injektionen häufig auftretende Hauterkrankung Akne dar. Zwar kann auch bei Kapseln oder anderen Präparaten Akne eintreten, doch ist durch die Vitamin B12 Spritze eine schnelle Aufnahme in die Blutbahn das Problem: Von dort aus gelangt das Cobalamin schnell in die Hautzellen. Personen, die genetisch zu Akne veranlagt sind, bekommen es durch das Anfluten dieser Injektion oft mit der Bildung von Pickeln zu tun. Vor allem eine Vitamin B12 Injektion, die hochdosiert ist, beinhaltet das Risiko der Entstehung von Akne.

Fazit zu Vitamin B12 Spritze

Die Vitamin B12 Spritze ist mit etwas Übung leicht gespritzt. Zudem braucht Sie nur über einen kurzen Zeitraum eingenommen zu werden, um danach jahrelang ausreichend mit dem wertvollen Vitamin ausgerüstet zu sein. Die verschiedenen Hersteller und Marken wie Rotexmedica oder Hevert machen es zudem möglich, günstige Produkte mit dem Wirkstoff Cyanocobalamin oder auch hochwertigere zu gutem Preis mit anderen Wirkstoffen zu finden. Nach einem Bluttest, dem Holo-TC und einer Beratung mit dem Arzt können Sie starten und mit der Vitamin B12 Spritze selbstständig zu Gesundheit finden.

Vitamin B12 Hevert
von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
  • Wirkstoff: Vitamin B12 (Cyanobobalamin)
  • bei Vitamin-B12-Mangel
  • apothekenpflichtig
  • PZN: -02840419
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Vitamin B12 Yoga Nutrition
von Yoga Nutrition
  • FLÜSSIGES B12 ENERGIZER METHYLCOBALAMIN Nicht synthetisches Cyanocobalamin
  • Unter die Zunge TROPFEN LASSEN für schnelle Aufnahme und um die Magensäure zu umgehen
  • NERGIESCHUB - Stoffwechsel, Stimmungen und zur Stärkung. Verbessert die Konzentrationsfähigkeit, mentale Frische, und stärkt das Immunsystem Verbessert Konzentrationsfähigkeit und mentale Klarheit
  • FLÜSSIGES B12 für die schnelle Aufnahme und Assimilation - Einfache Einnahme mit Pipette
  • GESHMACKSNEUTRALE Alternative in einer 60ml Flasche