Home / Einnahmearten / Vitamin B12 Spritzen

Vitamin B12 Spritzen

Vitamin B12 spritzenEine beliebte Einnahmeform von Vitamin B12 sind spezielle Injektionen. Diese werden in den Köper gespritzt und sorgen für eine sofortige Aufnahme des Vitamins. Doch können diese Vitamin B Spritzen wirklich halten, was sie versprechen? Wir klären auf.

Die Vorteile von Vitamin B12 Spritzen

Eine Vitamin B12 Spritzenkur hat gegenüber den herkömmlichen Tabletten oder Pulvern einige Vorteile.

Kommt direkt an:Die Vitamin B12 Spritzenkur nimmt keinen Umweg über den Darm, sondern wird direkt in den Körper gespritzt.
Kaum Verlust:Durch die direkte Injektion geht nicht so viel Vitamin B12 verloren.
Die Menge:Sie können große Mengen der Vitamine spritzen, die der Körper schnell aufnehmen kann.

Auch wenn durch eine Injektion das Vitamin besser aufgenommen werden kann, so wird dennoch der Überschuss über das Urin ausgeschieden. Sie behalten nur so viel im Körper, wie dieser auch wirklich benötigt.

Kann man sich Vitamin B12 selbst spritzen?

Natürlich können Sie sich Vitamin B12 selber spritzen. Es ist einfacher, als Sie denken. Trotzdem sollten Sie, bevor Sie mit einer Vitamin B12 Spritzenkur beginnen, Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker halten.

Anleitung zum selbst Spritzen von Vitamin B12

  1. Hände waschen!
  2. Kopf des Injektionsfläschchens abbrechen.
  3. Kanüle auf die Spritze setzen, danach das Vitamin B12 auf die Spritze ziehen. Dabei darauf achten, dass keine Luft in der Spritze bleibt.
  4. Einstichstelle am Bauch desinfizieren.
  5. Eine Falte am Bauch bilden.
  6. Die Spritze im 90° Winkel an die Einstichstelle ansetzen und langsam in die Haut stechen.
  7. Vitamin B12 einspritzen.
  8. Die Spritze ein paar Sekunden in der Haut lassen, damit das Vitamin nicht zurückfließen kann.
  9. Spritze langsam herausziehen
  10. Kleine Kompresse auf die Einstichstelle drücken.

In diesem Video finden Sie noch einmal die komplette Anleitung, um sich die Vitamin B12 Spritzenkur selbst zu setzen.

(Quelle: https://youtu.be/pYxv12UPowo)

Fazit

Bei einem akuten Vitamin B12 Mangel ist eine Spritzenkur mit Vitamin B12 Injektionen sehr sinnvoll, weil das Vitamin besser an den Körper abgegeben werden kann. Damit auch wirklich nichts schief läuft, sollten Sie jedoch vor der Kur Rücksprache mit Ihrem Arzt halten.